Sie sind hier: \Unternehmen\Historie

HISTORIE

Die Firma Gerken im Wandel der Zeit

Claas Claahsen gründete 1880 den darmals ausschließlich als Sattlerei betrieben Betrieb an der Hauptstraße 19 in Hage.
Der früher weit verbreitete Beruf des Sattlers gründete auf die große Anzahl von Pferdefuhrwerken, die hauptsächlich in der Landwirtschaft eingesetzt wurden.
Claas Claahsen
Die Anfänge des Familienunternehmens gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück.

1913

Im Jahre 1913 übernahm dann der aus Marienhafe stammende Sattler Garrelt B. Gerken mit seiner Frau Johanne den Betrieb von seinem verstorbenen Schwiegervater. Im Jahre 1914 wurde Karl Gerken geboren.

Garrelt und Johanne
Garrelt und Johanne Gerken
Anzeige
Gerke und Elisa
Gerke B. und Elisabeth Gerken

1920

In den zwanziger Jahren wurde der Betrieb um die Sparte Polsterei erweitert. Ebenfalls in dieser Zeit wurden die ersten Rollos und Jalousetten gehandelt (Justin Hüppe, der Gründer des heute weithin bekannten Sonnenschutzfabrikanten Hüppe Form bzw. Hüppe Duscha kam damals noch persönlich um seine Produkte zu verkaufen)

1948

Nach bestandener Meisterprüfung im Jahre 1948 stieg Karl Gerken mit ins Geschäft ein. Fortan wurde die Firma unter dem Namen G. Gerken & Sohn geführt. Im Jahr 1955 verstarb Garrelt Gerken. Der Betrieb wurde von Karl und Alma Gerken allein weitergeführt. Zu dieser Zeit wurden auch die ersten Bodenbeläge wie z.B. "Stragula" oder "Balatum" verlegt.

1951

1951 das erste Auto der Firma nach dem Krieg: ein Dreirad-Fahrzeug "Tempo-Boy"
Erstes Auto
1953 wurde der "Tempo-Boy" von einem VW Käfer mit Anhänger abgelöst
Zweites Auto

1961

Nach dem Eintritt von Georg Gerken und seiner Frau Käte in die Firma wurde diese schnell um den Bereich Gardinen erweitert.
Gerg und Käthe
Georg Gerken und seine Frau Käthe

1962

Im Jahre 1962 wurde der jetzige Firmenchef Gerald Gerken geboren.
Im November 1967 bestand Georg Gerken seine Meisterprüfung in dem aus verschiedenen Handwerken zusammengeführten Beruf Raumausstatter. Diese, heute noch gültige Berufsbezeichnung umfasst die Bereiche Polstern, Gardinen, Bodenbeläge, textile Wandbespannung so wie den Sonnenschutz.
Neubau
Anzeige
Neubau in Hage, Hauptstraße 14
 

1977

Als weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte darf der Umzug in die neuen Räume an der Hauptstrasse 14 bezeichnet werden. Im Laufe der Jahre wurde auch hier noch kräftig investiert und erweitert. So konnten bis zu heutigen Tage über 1000 m² Ausstellungs- und Werkstätten geschaffen werden.

Am 1. Januar 1977 übernimmt Georg Gerken den Betrieb von seinem Vater Karl Gerken, der ihn bis zu seinem Tode im Jahr 1992 tatkräftig unterstützt.
Am 1. August 1978 tritt Gerald Gerken als Lehrling in den Betrieb ein. Nach bestandener Meisterprüfung im Jahre 1985 und weiterer Jahre kontinuirlichen Aufbaus übernahm er am 1. Januar 1997 unterstützt von seiner Frau Marion die Firmenleitung.
Gerald und Marion
 

2002 und heute

Im Jahre 2002 beschäftigt der Betrieb zwei Meister, sechs Gesellen bzw. Gesellinnen, drei Fachverkäuferinnen, eine Bürokauffrau so wie einen Auszubildenen. Im Jubiläumsjahr 2005 feiert unser Betrieb das 125-jährige Bestehen. Passend zum Anlass wurde ein neues Logo entwickelt.
Team


KONTAKT

Raumausstatter Gerken & Sohn
Hauptstraße 14
26524 Hage

Telefon: 04931 / 7242
Telefax: 04931 / 76155
info@gerken-raum.de

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag
08:30 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

Samstag
09:00 - 13:00 Uhr