Sie sind hier: \Leistungen\Insekten und Pollenschutz\Gewebe

GEWEBE & SONDERLÖSUNGEN

Transpatec-Gewebe

Der fast unsichtbare Insektenschutz

Insektenschutzgitter mit Transpatec Insektenschutzgewebe setzen neue Maßstäbe im Vergleich zu herkömmlichen Geweben. Mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine deutlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reißfestigkeit machen Transpatec-Gewebe zu einem absoluten Highlight in unserem Produktprogramm.

Das Besondere: Transpatec Insektenschutzgitter sind fast unsichtbar und erhalten dadurch die Optik Ihrer Fenster und Türen - von innen, aber auch von außen.

Transpatec Insektenschutzgewebe im Überblick:
  • Außergewöhnlich gute Durchsicht von innen und außen durch superfeine, patentierte Hightech-Fäden (Ø 0,13 mm) und innovative Webtechnik

  • Optimaler Insektenschutz durch kleinere Maschenöffnungen als bei „normalem“ Gewebe

  • Höhere Lichtdurchlässigkeit der Gewebe dank extrem dünner Fäden

  • Um 140% höherer Luftdurchlass als bei herkömmlichem Gewebe durch reduzierte Gewebefläche. Die einzigartige Gewebestruktur gewährleistet minimale Luftverwirbelungen

  • Stabilität und Langlebigkeit durch Hightech-Faden und patentierte Webtechnik mit Bindefaden ermöglichen eine hohe Witterungsbeständigkeit

  • Transpatec eignet sich für Fliegengitter wie Spannrahmen, Rollos, Pendeltüren, Drehrahmen  sowie Schiebeanlagen

Neher
Spannrahmen

Transpatec-Feinmaschgewebe.

Endstation auch für kleine Insekten und Pollen

Nicht jedes Insektenschutzgitter kann auch kleinste Insekten wie die Sand- oder Kriebelmücke davon abhalten, in ihre Wohnung zu gelangen. 

Fliegengitter mit Transpatec Feinmaschgewebe schützen durch eine besonders enge Maschenweite auch vor kleinsten Insekten.   Da das Gewebe außerdem mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet ist, schützt es auch vor Pollen.

Transpatec- Feinmaschgewebe im Überblick:
  • Effektiver Schutz vor kleinen Insekten durch geringe Maschenweite (1,27 x 0,56 mm)

  • Das Gewebe ist bei regelmäßiger Reinigung auch als grober Staubfilter einsetzbar

  • Gute Robustheit so wie Witterungsbeständigkeit durch Verwendung der Transpatec-Technologie

  • Geprüfte und mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnete Pollenschutzwirkung von beispielsweise über 90 Prozent bei Birkenpollen

  • Im Vergleich zum Polltec-Gewebe bietet das Feinmaschgewebe eine bessere Durchsicht und höheren Luftdurchlaß

 

Polltec - Pollenschutzgewebe

Jetzt bleiben Pollen draußen

Sie haben die Nase voll von den alljährlichen Pollenbelästigungn? Wir haben die perfekte Lösung: das Polltec-Pollenschutzgewebe für Allergiker.

Dieses Fliegengitter mit Millimeter genau gefertigtem Polltec-Schutzgewebe hält Ihren Schlafraum nahezu komplett pollenfrei. Die lästigen Pollen bleiben draußen und Sie können endlich wieder frei durchatmen.    

Polltec Pollenschutz-Gewebe im Überblick:
  • Sehr guter Schutz vor über 99% der Gräser- und Birkenpollen und über 90% vor feinem Blütenstaub wie z.B. Ambrosia oder Brennessel

  • Etwa dreimal höhere Luftdurchlässigkeit gegenüber herkömmlichen Pollenschutzgeweben

  • Höchste Dichtheit durch Maßanfertigung und präzise Montage in millionenfach bewährte Insektenschutzrahmen

  • Mit dem ECARF-Qualitätssiegel für geprüfte Schutzwirkung ausgezeichnet

  • Doppelter Schutz: vor Pollen und Insekten

 
Spannrahmen

Fiberglasgewebe

Das perfekte Basis-Gewebe für idealen Insektenschutz

Das Fiberglasgewebe ist seit vielen Jahren millionenfach bewährt und kann in allen Insektenschutzgittern, Rahmensystemen und Rollos für Fenster und Türen eingesetzt werden.

Fiberglasgewebe im Überblick:
  • Optimaler Schutz gegen Insekten und Krabbeltiere durch Maschenweite von 1,41 x 1,58 mm bei gleichzeitig guter Luftzirkulation

  • Witterungsbeständiges und sehr reißfestes Gewebe aus kunststoffummanteltem Fiberglas

  • Die thermofixierte Infrarotverschweißung der Kreuzungspunkte ermöglicht praktisch kein Ausfransen

  • Guter Durchblick dank neutraler Farben des Gewebes in Grau oder Anthrazit

Ihr Neher-Fachhändler berät Sie gerne zum Neher Fiberglasgewebe und zum optimalen Insektenschutz-Gewebe für Ihren Anwendungsfall.
 

Katzengewebe

Keine Chance für Krallen

Für Katzen sind Fliegengitter oft eine willkommene Alternative zum Kratzbaum. Hier geben die meisten herkömmlichen Insektenschutzgewebe schon nach relativ kurzer Zeit nach.

Katzengewebe ist dagegen mehrfach verstärkt und hält selbst stärksten Belastungen stand. 

Katzengewebe im Überblick:
  • Hohe Kratzfestigkeit durch Verstärkung des Gewebes (7-fach höhere Reißfestigkeit als normales Fiberglasgewebe)

  • Der Einbau einer Katzenklappe ist problemlos möglich

  • Auch für Hunde geeignet

Ihr Neher-Fachhändler berät Sie gerne zum Neher Fiberglasgewebe und zum optimalen Insektenschutz-Gewebe für Ihren Anwendungsfall.
 

Sonderlösungen

Nahezu alles ist machbar in Form, Farbe und Funktion

 

Katzen- und Hundeklappen

Spezielle Insektenschutz-Produkte für Ihre Lieblinge mit kratzfestem Katzengewebe zur Kombination mit Katzen- oder Hundeklappen

Sonderformen

Insektenschutz-Lösungen für diverse Einbauformen wie z.B. Dreiecke,  Fünfecke, Trapez, Rund- oder Stichbögen oder sogar geschlossene Kreise.

Profilfarben

Fliegengitter sind in Sonderfarben als Basis für ihren individuellen Look lieferbar. Spezielle Designwünsche lassen sich dadurch ebenfalls umsetzen. Passen Sie Ihren Insektenschutz doch perfekt auf Ihre Fenster und Türen an. Alle RAL-Farben so wie auch NCS, DB und vieles mehr ist realisierbar. Fragen Sie uns. Oder Sie nehmen eine der zahlreichen Standardfarben:
  • Weiß (RAL 9016)
  • Silbergrau (E6/EV1 eloxiert)
  • Anthrazitgrau (RAL 7016 matt)
  • Dunkelbraun (TON 8077 matt)
  • Mittelbraun (RAL 8014 matt)
  • Hellbraun (RAL 8001 matt)
Für Lichtschachtabdeckungen Silbergrau (E6/EV1 eloxiert) sowie Dunkelgrau (Glimmer DG/GLE).


KONTAKT

Raumausstatter Gerken & Sohn
Hauptstraße 14
26524 Hage

Telefon: 04931 / 7242
Telefax: 04931 / 76155
info@gerken-raum.de

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag
08:30 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

Samstag
09:00 - 13:00 Uhr